1. Home
  2. LibraS
  3. Einstellungen / Adressen
  1. Home
  2. Adressen
  3. Einstellungen / Adressen
  1. Home
  2. Vorgabewerte und Einstellungen
  3. Einstellungen / Adressen

Einstellungen / Adressen

Über die Module Lieferanten und Kunden, kann die Adressverwaltung an individuelle Bedürfnisse angepasst werden.

Die Programmeinstellungen können direkt in den Adressen unter Einstellungen aufgerufen werden.

Allgemein

Design
Im Design-Auswahlfenster lassen sich die Formularvorlagen bearbeiten, so z.B. die Hintergrundfarbe und Schriftgröße.

Meldungen aktivieren
Hier wird angezeigt für welche Fragestellungen von LiBraS eventuell eine automatische Antwort hinterlegt wurde. Über den Knopf „Einschalten“, kann eine gespeicherte Antwort gelöscht werden damit die Frage wieder kommt.

Banken
Spielen Sie hier die Bank-Dateien mit Anschrift, IBAN oder BIC ein. Diese Banken sind danach im System hinterlegt und müssen nicht immer wieder importiert werden.

Vorgaben

Lokale Einstellungen

Suchen in:

Bestimmt in welchen Feldern der Adresse im Suchendialog und Baumsuche nach dem eingegebenen Suchbegriff gesucht werden soll.

Adressbaumeigenschaften:

Legt fest, ob nur die Elemente im Adressbaum angezeigt werden sollen, welche auch verwendet werden.

Adressen/Personal ungenaue Suche:

Durch Aktivieren werden auch Suchtreffer zurückgegeben, in denen der Suchbegriff innerhalb eines Wortes vorkommt.

Adressen hochzählen bei Baumaufbau:

Verändert die Performance der Funktion Adressbaum aufbauen. Bei vielen Suchergebnissen im Baum relevant.

Interessenbaum aufgeklappt:

Bei Aktivierung werden alle Elemente des Interessensbaum beim Anzeigen direkt komplett aufgeklappt.

Adressbaum alle Suchergebnisse:

Bei der Aktivierung werden auch mehrere Adressen im Adressbaum angezeigt, falls die Suche mehrere Ergebnisse zurückgibt.

Ist die Option deaktiviert, wird bei mehr als einem Suchergebnis die Auswahltabelle im Adress-Suchedialog angezeigt. Anschließend wird die Auswahl im Adressbaum angezeigt.
ACHTUNG: Sollte nicht aktiviert werden da der Baumaufbau dadurch stark verlangsamt wird.

Globale Einstellungen

Adressbaumsortierung:

Bestimmt, nach welchem Feld die Suchergebnisse im Adressbaum sortiert angezeigt werden.

Anlegen

Hier kann eingestellt werden, welche Formulare beim Anlegen sichtbar sein sollen. Standardmäßig sind alle angehakt.

Infotext

Adressen_Infotext

Hier kann der Textaufbau der Adressinfo (die im Fenster oben rechts erscheint) mithilfe von Platzhaltern individuell definiert werden. Lokal kann die Schriftart, -größe und Textfarbe bestimmt werden.

Adressbaumtext

Adressen_Adressbaumtext

Für den Adressbaum kann ein individueller Text aus Platzhaltern definiert und aktiviert werden. Die Baumschrift kann lokal eingestellt werden.

Anreden

Hier können Anreden für Adressen hinterlegt werden, die dann beim Anlegen einer Adresse als Auswahl erscheinen.

Bonitätsgruppen

Adressen_Bonitätsgruppen

Bonitätsgruppen kennzeichnen die Zahlungsfähigkeit eines Kunden. Hiermit haben Sie eine Hilfe beim Erstellen von Rechnungen, das heißt Sie können je nach Ampelfarbe erkennen, ob der Kunde seine Rechnungen immer pünktlich bezahlt oder nicht.

Bei den Adressen, unter Konto/Vorgaben, können Bonitätsgruppen hinterlegt werden. Die entsprechende Ampelfarbe (grün, gelb oder rot) wird zu den Adressdaten als Hinweis auf die Bonität dargestellt.

 

Briefanreden

Adressen_Briefanreden

Briefanreden werden z.B. beim Seriendruck benötigt. Es kann hier z.B. „Sehr geehrter Herr [Nachname]“ eingegeben werden. Als Platzhalter sind alle Felder in der Tabelle Adressen, sowie [Nachname] und [Vorname] möglich.

Drucken

Adressen_schenlldruck

Hier wird angegeben, welche Standardliste beim Schnelldruck aus dem Programm Adressen (Funktion über rechte Maustaste) verwendet wird. Vorgegeben ist Liste/Telefonliste, es kann aber auch eine andere Liste sowie jedes beliebige Word- oder Seriendruckdokument angegeben werden.

Für Notizen kann eine Word-Druckvorlage sowie eine Druckenginevorlage hinterlegt werden.

Selektionen

Adressen_selektionen

Unter Selektionen werden die Bezeichnungen der Selektionsfelder für Adressen hinterlegt. Sie können diese Bezeichnungen frei wählen. Sie gelten global für alle Adressen, der gleichen Gruppe. Die Gruppe (Kunde, Lieferant, Personal) ist oben als Datensatz auszuwählen.

Serienbriefe

Adressen_Serienbrief

Hier werden die Bezeichnungen und Dateinamen für Serienbrief-Dokumente (Word-Dateien) angezeigt. Zu dieser Liste können Sie weitere Dokumente hinzufügen.

Hinweis: Serienbriefe können im Netz auch zentral gespeichert werden, dabei muss zum Dateinamen noch das Laufwerk und Pfad mit angegeben werden.

Standardwerte

Adressen_Standardwerte

Für das Länderkennzeichen ist DE der Vorgabewert. Als weitere Vorgaben können PLZ und Ort eingegeben werden. Diese werden dann bei der Neuanlage von Adressen vorgeschlagen.

Zahlungsziel (Tage), Skontoziel (Tage) und Skontosatz (%) für Regie- und Projektaufträge, können als Vorgabewerte für die Eingabefelder unter Adressen > Konto/Vorgaben definiert werden.

Hinweis: Zahlungsziel und Skonto sind die Buchhaltungs-Standardwerte. Sie können auch im Rechnungsprogramm als Vorgabewerte definiert werden. Priorität haben aber, die bei der Adresse angelegten Werte. Nur wenn bei der Adresse kein Zahlungsziel und Skonto angegeben ist, werden die Vorgabewerte aus dem Rechnungsprogramm übernommen.

Telefon

Adressen_Telefon

Hier werden die Zugangsdaten für den SMS Webservice, sowie die SenderNr. hinterlegt.

Import

Adressen_Import

Hier kann der Import von Adressen konfiguriert und durchgeführt werden.

Statistik

Zeigt Umsatzzahlen des aktuell aufgerufenen Kunden an.

Hier können Sie die Auswertungen der Statistik einstellen. Sie können den Zeitraum ebenfalls auswählen (Alles, Woche, Monat, Jahr) und die Statistikauswahl (Rechnung, Kasse, Artikel, Individual).

 

Aktualisiert am 11. Januar 2021

Was this article helpful?

Ähnliche Artikel

Keine passende Lösung gefunden?
Senden Sie uns Ihre Frage und Wir nehmen diese schnellstmöglich in Unseren Hilfe Center mit auf.
Frage an 4BIT senden