1. Home
  2. LibraS
  3. Rechnungen festschreiben
  1. Home
  2. Rechnungen
  3. Rechnungen festschreiben

Rechnungen festschreiben

Laut GoBD darf eine Rechnung  im Nachhinein nicht veränderbar sein. Im Nachhinein heißt, wenn diese an Ihre Buchhaltung übergeben wurde.
Nutzen Sie unsere FiBU-Schnittstelle, dann setzen wir das entsprechende Kennzeichen und alles ist gut.
Nutzen Sie diese Schnittstelle nicht, müssen wir irgendwie feststellen, dass Sie die Daten übergeben haben.
Das passiert dann durch das Drucken der Rechnungsausgangsliste. Sobald Sie diese ab sofort drucken, werden Sie gefragt, ob die Rechnungen jetzt als gebucht gesetzt werden sollen.
Zur Sicherheit prüfen wir bei jedem Start, ob es noch Rechnungen gibt die älter als 7 Wochen sind und noch nicht als gebucht markiert wurden, dann kommt die Frage.

Aktualisiert am 22. Oktober 2020

Was this article helpful?

Ähnliche Artikel

Keine passende Lösung gefunden?
Senden Sie uns Ihre Frage und Wir nehmen diese schnellstmöglich in Unseren Hilfe Center mit auf.
Frage an 4BIT senden